Seit Wochen brodelt die Gerüchteküche um eine mögliche Beziehungskrise des britischen Traumpaares Victoria (41) und David Beckham (40). Lange schien die Ehe der beiden am beruflichen Druck zu zerbrechen. Jetzt spricht die Frau des Hauses erstmals Klartext über die wahren Begebenheiten in ihrer Familie.

Victoria Beckham
MWPS / Splash News
Victoria Beckham

Im Interview mit der Grazia erklärte die Vierfach-Mama jetzt, dass es absolut keinen Grund zur Sorge gäbe. Sie macht klar: "David und ich haben uns nichts zu beweisen. Wir lieben uns, halten Ausschau nacheinander und sind stark als Partner und als Erziehungsberechtigte." Die Eltern von Brooklyn (16), Romeo (13), Cruz (10) und Harper (4) sind aufgrund verschiedener Jobs im Modebusiness viel unterwegs, haben aber ihre ganz eigene Regelung gefunden, was die gemeinsame Familienzeit angeht. "Ja wir reisen eine Menge aufgrund unserer Jobs und gemeinnütziger Engagements, aber wir nehmen uns immer die Zeit für uns als Paar und als Familie."

Instagram/victoriabeckham

Victoria scheint über Krisen und schlechte Zeiten positiv hinweg zu sehen. Die Bindung zu ihrem Mann und ihren Kindern scheint unermesslich groß zu sein. Mit einer rührenden Liebeserklärung an ihre Liebsten lässt sie jetzt so ziemlich alle Gerüchte alt aussehen: "Ich bin froh, so einen tollen Mann und wundervolle, gesunde Kinder zu haben." Einfach großartig dieser Zusammenhalt.

Die ganze Familie Beckham vereint
Instagram / victoriabeckham
Die ganze Familie Beckham vereint