Rosie O'Donnell (53) hat es in letzter Zeit ziemlich schwer: Ihre Ex-Frau, Michelle Rounds (43), hat einen gescheiterten Selbstmordversuch hinter sich, dann riss Adoptivtochter Chelsea (17) von zu Hause aus und erhob zuletzt auch noch schwere Vorwürfe gegen ihre Mutter – die TV-Ikone ist am Ende!

Rosie O'Donnell
Getty Images
Rosie O'Donnell

Die beliebte Entertainerin hätte wohl nie gedacht, dass ihr perfektes Leben einmal von so vielen Schicksalsschlägen gleichzeitig getroffen werden könnte. Die Amerikanerin hat derzeit wirklich an allen Fronten zu kämpfen, doch während sie in Krisensituationen normalerweise Ruhe bewahrt und das Ruder nicht aus der Hand gibt, droht ihr nun der absolute Kontrollverlust. Ihr 17-jähriges Kind war mit einem jungen Mann durchgebrannt, noch dazu wurde die Komödiantin von ihrer Ziehtochter mehrmals in der Öffentlichkeit bloßgestellt. Der pure Horror für eine liebende Mutter. Gegenüber Us Weekly gestand die New Yorkerin sogar: "Es bricht mir das Herz, in jeglicher Hinsicht."

Rosie O'Donnell
Neilson Barnard Getty Images Entertainment
Rosie O'Donnell

Die sonst so toughe Brünette steht nun ganz alleine da. Wie wird sie mit Chelseas infamen Aussagen umgehen? Zudem könnte das gemeinsame Sorgerecht mit Kelli Carpenter (48) durch derartige Anschuldigungen gefährdet werden!

Rosie O'Donnell
Joseph Marzullo/WENN.com
Rosie O'Donnell