Michelle Williams (35) kennt man größtenteils als Drittel der Girlgroup Destiny's Child. Die Band um sie, Beyoncé Knowles (34) und Kelly Rowland (34) hat schon seit Längerem keine gemeinsame Tour mehr gemacht. Doch das könnte sich schon bald ändern!

Kelly Rowland, Beyoncé und Michelle Williams
Erik Umphery/Getty Images for Parkwood Entertainment
Kelly Rowland, Beyoncé und Michelle Williams

Michelle Williams veröffentlichte erst 2015 ihr bis dato erfolgreichstes Soloalbum "Journey To Freedom". In einem Interview mit Radar Online, verriet sie nun Folgendes: "Eine Reunion ist nicht ausgeschlossen. Wir haben zwar noch nicht konkret über eine Tour geredet, aber da wir alle paar Jahre wieder etwas zusammen machen, ist das definitiv nicht unwahrscheinlich". Diese Aussage lässt die Fanherzen doch wahrlich höher schlagen. Vor allem, da Kollegin Kelly Rowland im Februar 2013 die Zeit noch nicht reif für eine Reunion gehalten hat. Vielleicht ist die Zeit ja jetzt endlich reif!

Tenitra Michelle Williams
Getty Images
Tenitra Michelle Williams

Destiny's Child zählten zu den erfolgreichsten weiblichen Gruppen der Musikgeschichte. Hits wie "Survivor", "Soldier" und "Say My Name" hielten sich monatelang in den Charts. Doch dass die Band ein Studioalbum veröffentlicht hat, liegt nun schon einige Zeit zurück. Genauso wie die letzte Tour. Die jüngsten gemeinsamen Auftritte der Drei waren zum einen während Beyoncés legendären "Super Bowl"-Auftritt und zum anderen bei Michelles "Say Yes"-Performance bei den Stellar Awards.

WENN