In der epischen Fantasy-Serie Game of Thrones wurden sie stets als Traumpaar gehandelt, vor drei Jahren flimmerten Emilia Clarke (28) und Jason Momoa (36) zuletzt gemeinsam über die TV-Bildschirme. Auf der Paris Fashion Week trafen sich die Schauspieler jetzt aber wieder und feierten ihre große Reunion.

Jason Momoa und Emilia Clarke in "Game of Thrones"
EVERETT COLLECTION, INC. / ActionPress
Jason Momoa und Emilia Clarke in "Game of Thrones"

Auf ihrer Instagram-Seite postete die "Daenerys Targaryn"-Darstellerin jetzt ein Foto des zuckersüßen Wiedersehens, das zeigt: Es scheint, als sei absolut keine Zeit seit dem letzten gemeinsamen Dreh vergangen. Arm in Arm posieren die beiden für die Kamera und wirken dabei sehr vertraut und amüsiert, ein lustiger Spruch scheint die Zwei zum Lachen gebracht zu haben. Den Schnappschuss betitelte die Schauspielerin mit den Worten: "Also ich glaube, die Sonne geht im Westen auf und im Süden unter, hm? Paris Fashion Week hat begonnen." Und auch die beigefügten Hashtags beweisen die enge Beziehung zwischen den beiden.

Emilia Clarke
Instagram / Jason Momoa
Emilia Clarke

Jason, der den starken "Khal Drogo" verkörperte, zog nach und postete eine ganze Serie an Bildern in seinem Account, die vor allem seine glückliche Ex-Serienpartnerin zeigen. Wenn man es nicht besser wüsste, könnte man glatt von einer viel innigeren Beziehung ausgehen.

Emilia Clarke und Jason Momoa
Instagram / Jason Momoa
Emilia Clarke und Jason Momoa

Die Dreharbeiten für die sechste Staffel der Erfolgsserie Game of Thrones starteten bereits im Juli. Auch Emilia steht wieder vor der Kamera. Mitte des nächsten Jahres dürfen sich die Fans also über eine Fortsetzung freuen.