Die ehemalige Bachelor-Kandidatin Jessica Paszka (25) braucht offensichtlich keinen Mann - denn sie hat jetzt eine englische Bulldogge, die sie beschützt. Ist ja auch viel weicher und knuffiger.

Jessica Paszka
yessie_ka / Instagram
Jessica Paszka

Nachdem Jessy gegenüber Promiflash verraten hat, dass sie immer noch zu haben ist und es keinen neuen Mann an ihrer Seite gibt, scheint die süße Essenerin auf den Hund gekommen zu sein. Und so ein Hund hat viele Vorteile gegenüber einem Mann: Er hört zu und widerspricht nicht, er ist ein treuer Weggefährte und er kuschelt gern.

Jessica Paszka
yessie_ka / Instagram
Jessica Paszka

Auf ihrem Instagram-Account postete die 25-Jährige nun diesen niedlichen Schnappschuss mit Vierbeiner-Freund Tyson. Die Bulldogge ist zwar nur von einem guten Kumpel, aber sie versicherte Promiflash, dass sie sich ganz bald auch so ein dickes Hündchen zulegen wolle.

Promiflash

Unter ihrem Foto schrieb die Blondine: "Ich und mein neuer Beschützer sagen gute Nacht, Leute!" Damit beweist sie eindeutig, dass sie keinen Mann braucht, sie hat schließlich einen Hund. Aber wer weiß, vielleicht klappt es beim Gassi gehen ja doch noch und sie trifft ihre große Liebe.