Kim Kardashian (34) überlässt nichts dem Zufall, schon gar nicht, wenn es um ihr Aussehen und Schnappschüsse von Paparazzi geht. Dieser Einstellung muss auch Caitlyn Jenner (65) Folge leisten, denn Kim soll sie dazu zwingen, nicht ohne Make-up das Haus zu verlassen.

Caitlyn Jenner
AKM-GSI / Splash News
Caitlyn Jenner

Caitlyn sieht immer hübsch hergemacht aus, wenn Fotografen sie spontan in der Öffentlichkeit ablichten. Und das kommt nicht von ungefähr. Ihre Stieftochter Kim habe sie dazu verdonnert, sich jeden Tag zu schminken, wie ein Video auf ihrer Website Kimkardashianwest.com offenbarte, in dem die beiden Frauen über ihre Schminkroutinen sprachen. "Nun bin ich gezwungen, jeden Tag Make-up zu tragen. Ich werde gezwungen, weil Kim mir sagte, dass ich es jeden Tag rocken müsste. Wenn ich vor die Tür gehe und nicht gut oder wenigstens repräsentabel aussehe, werden sie das Foto immer benutzen", gab die 65-Jährige preis.

Kim Kardashian
Instagram / kimkardashian
Kim Kardashian

Kim jedoch beteuerte, dass sie sie nicht dazu gezwungen, sondern vor eine Wahl gestellt habe. Wie Radar Online berichtete, sei Kim die Erste gewesen, die nach der Verwandlung ihres Stiefvaters sofort Stylingtipps gegeben habe. Schließlich müsse die neue Jenner-Frau dem Ruf der anderen hübschen Familienmitglieder entsprechen. "Du musst gut aussehen! Wenn du das machst, werde ich dir helfen. Du repräsentierst die Familie. Du musst wirklich gut aussehen", soll die Selfie-Queen gesagt haben.

Caitlyn Jenner
Gachie / Splash News
Caitlyn Jenner