Wer wäre nicht gerne so erfolgreich wie Beyoncé Knowles (34)? Die Sängerin ist ein wahrer Megastar. Jetzt will ihr Vater einen Kurs anbieten, der einem zeigt, wie man im Musikbusiness ganz groß rauskommt.

Beyonce
WENN
Beyonce

Mathew Knowles (64), der Vater von Beyoncé, hat seine Tochter Jahre lang gemanagt, bis er der Veruntreuung beschuldigt wurde und sie ihn daraufhin entließ. Doch jetzt will er seine Management-Erfahrung nutzen, um ordentlich abzukassieren. Mathew bietet jetzt Kurse an, in denen man lernt, wie man so erfolgreich wie seine Tochter wird. Angesprochen dürfen sich junge Tänzer, Musiker, Schreiber, Produzenten und Manager fühlen. Der Kurs wird von ihm und ein paar seiner erfolgreichen Freunde gehalten. Das Ganze dauert nur einen Tag und kostet stolze 199 Dollar. Das Intensivpaket kostet sogar 299 Dollar. Aber ob man das alles an einem Tag lernen kann, bleibt abzuwarten.

Erfolgsband Destiny's Child, bestehend aus Beyoncé, Kelly Rowland und Tenitra Michelle Williams
WENN
Erfolgsband Destiny's Child, bestehend aus Beyoncé, Kelly Rowland und Tenitra Michelle Williams

Mathew Knowles managte damals auch schon Destiny's Child, die Band von Beyoncé, Kelly Rowland (34) und Michelle Williams (35). Diese wurde immerhin sehr erfolgreich.

Gachie / Splash News