Einen eigenen Stuhl im Flugzeug bekommt Paris Hiltons (34) Hund Peter Pan. Der treue Begleiter der Hotelerbin darf natürlich nicht fehlen, wenn sie um die Welt reist. Und so wie es momentan scheint, kommt Paris aus dem Reisen gar nicht mehr raus.

Paris Hilton
Instagram/ParisHilton
Paris Hilton

Gerade kommen die beiden aus Ibiza, so verrät es das It-Girl zumindest auf ihrem Instagram-Account. "Nach einer wundervollen Zeit in Ibiza bei der 'Circoloco World Tour'-Abschlussparty geht es jetzt zum Relaxen ins schöne Zürich", schreibt Paris Hilton. Ein Herz und die Schweizer-Flagge untermalen ihre Vorfreude auf den Wellness-Urlaub. Da hat es Paris wohl ganz schön krachen lassen, wenn sie danach gleich noch einen Urlaub dran hängen muss.

Paris Hilton mit ihrem Hund Peter Pan
Instagram/ParisHilton
Paris Hilton mit ihrem Hund Peter Pan

Ihrem vierbeinigen Freund scheint der ganze Reisestress jedenfalls nichts auszumachen. Er macht es sich in seiner Reisetasche gemütlich und schaut ganz relaxt drein. Sieht nicht so aus, als hätte er den Urlaub zum Relaxen nötig. Aber dagegen scheint er auch nicht zu haben. Schließlich kann seine Hundemama ja schlecht alleine reisen.

Paris Hilton
Instagram/ParisHilton
Paris Hilton