Manchmal wird man Sachen aus der Kindheit einfach nicht mehr los. Im Fall von Schauspielerin Shay Mitchell (28) ist es ihr Name. Denn Shay ist gar nicht ihr richtiger Name. Den hat sie von J.Lo (46) noch aus Kindheitstagen.

Jennifer Lopez
Getty Images
Jennifer Lopez

In der US-Sendung Kelly & Michael richtet Moderatorin Kelly den Fokus auf den Namen des Pretty Little Liars-Stars: "Ich liebe deinen Namen, Shay. Ich finde, dass ist der schönste Name. Aber jemand hat mir erzählt, dass es nicht dein Geburtsname ist." Und das bestätigt Shay Mitchell erst mal lachend und erklärt: "Mein echter Name ist Shannon Ashley Mitchell. Etwas anders als Shay." Als sie noch klein war, war sie aber ein großer Fan von Sängerin J.Lo. "Und so kam es, dass Freunde sagten 'Hallo Shay Lo!'. Aber mein Nachname war nicht derselbe." So ging das Lo verloren und das Shay blieb bestehen.

Shay Mitchell
Getty Images
Shay Mitchell

Die nette Geschichte über den Spitznamen der sportlichen Schauspielerin sorgt für ein Lachen. Moderator Michael bestätigt aber:"Mir gefällt der Name."

Shay Mitchell
Instagram / Shay Mitchell
Shay Mitchell