Im Dezember 2010 verunglückte der Hobbysportler Samuel Koch (28) bei seiner Sprung-Wette in der Show Wetten dass schwer, sitzt seitdem im Rollstuhl. Trotzdem kniete er kürzlich vor seiner Kurzzeitfreundin Sarah Elena Timpe (30) nieder, um ihr die Frage aller Fragen zu stellen. Sie sagte Ja. Jetzt sprach die Schauspielerin erstmals über ihre gemeinsame Beziehung und die anstehende Hochzeit.

Sarah Elena Timpe und Samuel Koch beim Film-Festival
Getty Images
Sarah Elena Timpe und Samuel Koch beim Film-Festival

Sie ist eine erfolgreiche Soap-Darstellerin, er der "Wetten dass"-Kandidat, der es aufgrund eines wahren Unglücksfalls nach ganz oben schaffte - die Beziehung von Sarah Elena und Samuel schien von Anfang schicksalhaft zu sein. Ihren Zukünftigen lernte sie am Set von Sturm der Liebe kennen - und lieben. Wie sie jetzt im Interview mit dem österreichischen Magazin Woman verriet, mache ihr seine Behinderung absolut nichts aus. Ganz im Gegenteil: Schließlich sei er durch seinen Unfall erst bekannt geworden und habe dadurch die Möglichkeit bekommen, als Schauspieler tätig zu werden und seine heutige Freundin kennenzulernen. "Dieser Unfall musste möglicherweise passieren, damit wir uns treffen können", offenbarte sie ihre Gedankenwelt.

Samuel Koch 2010 bei "Wetten, dass..?"
ZDF/ Carmen Sauerbrei
Samuel Koch 2010 bei "Wetten, dass..?"

Weiter machte sie klar:"Ich sehe in ihm auch nicht irgendeinen Behinderten, ich sehe einfach Samuel." Heute führen die beiden eine perfekte Beziehung und das obwohl sich der jetzige Schauspieler in einer wahren "Scheißsituation" befinde, wie seine Verlobte zugab. Doch sie bleibt entspannt, kümmere sich rührend um ihn: "Ich füttere Samuel", berichtete sie locker.

Samuel Koch
Patrick Hoffmann/WENN.com
Samuel Koch

Warum die zwei nach so kurzer Beziehung den Schritt vor den Traualtar wagen wollen? Sarah Elena hat eine klare Message: "Es ist dann so weit, wenn man halt denjenigen gefunden hat, mit dem es passt. Und das spürt man!" Einen Termin für das rauschende Fest haben die zwei allerdings noch nicht.