Vor Kurzem hat die Schauspielerin Naya Rivera (28) ihr erstes Kind bekommen. Nun verriet sie, wie ihr ihre neue Rolle als Mutter gefällt.

Naya Rivera und Ryan Dorsey
Getty Images
Naya Rivera und Ryan Dorsey

Nach größerem Liebesdrama mit Big Sean (27) und einer aufgelösten Verlobung, heiratete Naya Rivera ihren neuen Partner, den Schauspieler Ryan Dorsey, im Juli 2014. Der Glee-Star und ihr Ehemann begrüßten im September ihr erstes gemeinsames Kind, Söhnchen Josey. Ein paar Wochen nach der Geburt teilte Naya ihren Fans über Twitter mit, wie sehr sie das Mamadasein erfüllt: "Ich liebe, liebe, liebe die Zeit als Mutter. Es ist wirklich eine Vollzeitbeschäftigung. Josey ist so süß und sieht genau wie sein Vater aus". Anscheinend scheint sie in ihrer neuen Funktion voll aufzugehen und das, obwohl sie sich bei dieser Rolle auf kein Drehbuch verlassen kann. Aber es gibt bekanntlich nichts stärkeres als den Mutterinstinkt.

Naya Rivera
Instagram / Naya Rivera
Naya Rivera

Die 28-Jährige war kürzlich noch in der Erfolgsserie "Devious Maids" zu sehen. Aus ihrem Post kann man wohl schließen, dass sie erst mal nicht wieder zurück vor die Kamera kehrt und sich ganz auf ihren Nachwuchs konzentriert.

Naya Rivera
Instagram / Naya Rivera
Naya Rivera