Im Februar 2014 verlobte sich Charlie Sheen (50) mit der Ex-Pornodarstellerin Brett Rossi. Im gleichen Jahr löste er die Verlobung wieder auf. Die Zwei hatten also nur eine kurze Liaison. Verheiratet waren sie nicht, doch jetzt will die Blondine scheinbar fünf Millionen Dollar von dem Schauspieler.

Ein Insider verriet jetzt gegenüber Radar Online, dass Brett eine Zahlung von fünf Millionen Dollar von dem Two and a half Men-Darsteller einfordert. Charlie wird dies sicher etwas überraschen. Er schwärmte noch in guten Tönen von seiner Ex: "Wir haben beschlossen getrennte Wege zu gehen und unsere Leben nicht miteinander zu verbringen. Ich habe immer noch eine große Zuneigung zu ihr." Und jetzt der Schock ihrer Zahlungsforderung. Wollte der 26-jährige Porno-Star etwa von Anfang an nur das Geld des "Anger Management"-Produzenten und Darstellers?

Natürlich fragt man sich hier auch, warum sie eine so hohe Summe von dem Hollywood-Star verlangt. Möglicherweise könnte es etwas mit den Gerüchten um Prügeleien gegenüber der jungen Frau zu tun haben. Charlie soll seine damals Verlobte geschlagen und gewürgt haben.

David Furnish und Elton John bei einem Event der Elton John AIDS FoundationFrederick M. Brown/Getty Images
David Furnish und Elton John bei einem Event der Elton John AIDS Foundation
Charlie SheenClasos.com.mx / Splash News
Charlie Sheen
Brooke Mueller und Charlie Sheen, 2009Getty Images
Brooke Mueller und Charlie Sheen, 2009


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de