Thomas Gottschalk (65) war das Gesicht der erfolgreichen Abend-Show Wetten dass, ehe er die Moderation vor knapp vier Jahren an Markus Lanz (46) übergeben hatte und die Sendung Ende 2014 komplett eingestellt wurde. Nun blickt der Entertainer zurück und würde sogar eine Rückkehr in Erwägung ziehen - allerdings nur unter einer Bedingung!

Thomas Gottschalk und Markus Lanz
Patrick Hoffmann/WENN.com; WENN
Thomas Gottschalk und Markus Lanz

Die Fans mochten an der Show "Wetten dass" vor allem Thomas Gottschalk, der den großen Stars in knalligen Outfits das eine oder andere Geheimnis entlocken konnte und keine Scheu davor hatte, mit ihnen auf Tuchfühlung zu gehen. Nach dem Aus der Kult-Show wurde er immer wieder gefragt, ob er sich eine Rückkehr vorstellen könnte. In der schweizer Sendung Schwawinksi gab der Blondschopf nun endlich die Antwort: "Wenn Michelle Hunziker mich fragen würde, ob ich ihren Assistenten mache, sage ich ja!" Ob dieses Angebot wirklich ernst gemeint ist? Denn gerade zu seiner Person findet der Moderator harte Worte: "Den Punkt, an dem ich als Held hätte abtreten können, habe ich verpasst."

Thomas Gottschalk und Michelle Hunziker
WENN
Thomas Gottschalk und Michelle Hunziker

Damit meint Gottschalk allerdings nicht nur das Ende von "Wetten dass", sondern auch seine TV-Auftritte bei Das Supertalent und "Gottschalk Live". Er gesteht: "Ich würde keine Formate mehr übernehmen, die jeder mit einem hübschen Anzug machen kann."

Thomas Gottschalk und Karl Lagerfeld
Promiflash
Thomas Gottschalk und Karl Lagerfeld