Nach den schockierenden Nachrichten der Lupus-Erkrankung von Selena Gomez (23) überraschte die Sängerin nun mit einem deutlich schöneren Auftritt: Sehr offenherzig trat sie in New York vor die Tür, denn offenbar war ihr an diesem Tag nicht nach einem BH zumute.

Selena Gomez
AKM-GSI / Splash News
Selena Gomez

Und dafür gibt es auch einen ganz besonderen Grund: Anlässlich des "National No Bra Day", bei dem auf Brustkrebs aufmerksam gemacht werden soll, ließ Selena ihren Büstenhalter weg. Nach dem Motto 'Freiheit den Brüsten' zog die 23-Jährige unter ihrem schwarzen Croptop nichts an und legte so einen supersexy Auftritt für den guten Zweck hin. Natürlich entging das auch nicht den Paparazzi, die sie beim Aussteigen aus ihrem Wagen erwischten und durch ihr leicht durchscheinendes Oberteil einen Busenblitzer zu sehen bekamen.

Selena Gomez
AKM-GSI / Splash News
Selena Gomez

Mit dieser heißen Aktion unterstützte die dunkelhaarige Schönheit die Aktion definitiv mit zwei schlagkräftigen Argumenten, die vor allem die Männerwelt begeistern dürften. Doch beinah wären diese beiden untergegangen, denn bei dem Megabeinschlitz ihres Highwaist-Rockes weiß der Betrachter gar nicht so recht, wo er zuerst hingucken soll.

Selena Gomez
247PAPS.TV / Splash News
Selena Gomez