Bei Familie Katzenberger ist nichts normal! Nachdem Daniela (29) und ihr Liebster Lucas (43) nun glückliche Eltern der kleinen Sophia sind, sprudeln die Baby-Infos nur so aus ihnen heraus. Die Katze verarbeitete ihre Gedanken rum um den Nachwuchs jetzt in einem Buch - und packt auch pikante Details über ihre Kindheit aus.

Daniela Katzenberger und Iris Klein
VOX/99pro media
Daniela Katzenberger und Iris Klein

Eine Tussi wird Mama (Plassen Verlag) heißt das neue Werk von Daniela Katzenberger und offenbart neueste Informationen über das Katzen-Leben - auch, als Dani noch ein kleines Kätzchen war. Denn als sie sich in ihrem Buch mit dem Stillen auseinandersetzt, kommen in ihr alte Erinnerungen hoch: "Meine Mutter fand das Stillen sogar so praktisch, dass sie damit gleich zwei Kinder versorgt hat. Als ich dran war, hat sie immer ein Glas Milch für meinen Bruder abgezapft. Der ist ja 14 Monate älter als ich und war längst abgestillt. Aber meine Mutter hat ein bisschen Kaba ins Glas gerührt und fertig war der Kakao. Nicht jedermanns Geschmack, aber ziemlich praktisch!" Während die kleine Dani also noch an der Brust von Mama Iris Klein (48) nippte, bekam ihr Bruder die abgepumpte Muttermilch, die mit Kakaopulver aufgepimpt wurde.

Iris Klein
gbrci / Future Image
Iris Klein

Doch warum hat sie das gemacht? "Vielleicht war das bei meiner Mutter damals auch eine Geldfrage, denn billiger geht es ja nicht..."

RTL / Stefan Gregorowius