Nach der Trennung von Khloe Kardashian (31) wollte sich Lamar Odom (35) offenbar mal wieder so richtig mit einer Frau vergnügen und besuchte ein Bordell im US-Bundesstaat Nevada. Es sollte die Nacht seines Lebens werden. Doch jetzt schwebt der Basketballer in Lebensgefahr.

Am Samstagabend checkte Lamar Odom in die Liebes-Ranch "Dennis Hoff's Love" in Pahrump, Nevada ein - und das gleich für mehrere Tage. Am Dienstagnachmittag gegen 15 Uhr wurde er dann bewusstlos von zwei Mädchen in seinem Zimmer gefunden. Wie der Bordell-Manager Dennis Hoff gegenüber Us Weekly erklärte, lief Lamar Schaum aus dem Mund und der Nase. Sofort wurde der Notarzt gerufen, der den Sportstar mit Blaulicht ins Krankenhaus brachte. Wie sich herausstellte, hatte der dreifache Vater vor seinem Bewusstseinsverlust pflanzliche Potenzmittel eingeworfen - doch die Pillen setzten ihn vollkommen außer Gefecht, er musste in der Klinik sogar wiederbelebt werden. Lamar liegt momentan im Sunrise Hospital in Las Vegas auf der Intensivstation und ringt mit dem Tode.

Bereits in der Vergangenheit war der ehemalige NBA-Spieler mit gefährlichen Substanzen in Berührung gekommen und soll seit Jahren Betäubungsmittel konsumieren.

Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Getty Images
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Lamar Odom und Khloe Kardashian bei einer Restaurant-Eröffnung 2009
Getty Images
Lamar Odom und Khloe Kardashian bei einer Restaurant-Eröffnung 2009
Kanye West, Kim Kardashian West, Kendall Jenner und Kylie Jenner
Getty Images
Kanye West, Kim Kardashian West, Kendall Jenner und Kylie Jenner


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de