Im vergangenen Jahr wurde gemunkelt, dass die zwei Hollywood-Schönheiten Cara Delevingne (23) und Selena Gomez (23) sich daten würden. Zumindest für Cara wäre das nichts Ungewöhnliches, denn sie bekannte sich bereits zu ihrer Bisexualität. Und auch Selena hat rückblickend nichts an den Gerüchten auszusetzen, sie hat sie sogar geliebt.

Selena Gomez
WENN.com
Selena Gomez

Bei dem Liebes-Wirrwarr der Promis fehlt einem manchmal der Durchblick. Bei der Frage nach "Wer hat was mit wem?" kommen da mitunter schon abenteuerliche Spekulationen zustande, wie zum Beispiel die Behauptung, dass Model Cara und Sängerin Selena etwas am Laufen hätten. "Um ganz ehrlich zu sein, ich habe es geliebt. Es hat mir nichts ausgemacht. Vor allem weil sie einmal nicht über andere Menschen in meinem Leben gesprochen haben, was wunderbar war. Sie ist unglaublich, sehr offen und sie hat mich genauso werden lassen. Sie ist so lustig und extrem abenteuerlustig und manchmal will ich genau das in meinem Leben, deswegen hat es mir nichts ausgemacht", beteuerte die "Good For You"-Interpretin laut in einem Interview mit Elle.

Selena Gomez
Instagram / selenagomez
Selena Gomez

Ist die Ex von Justin Bieber (21) der hübschen Blondine etwa nicht abgeneigt? Sie gab jedenfalls zu, sich Gedanken über ihre Sexualität gemacht zu haben. "Ich glaube das macht jeder, ganz egal wer sie sind. Ich tue es, natürlich. Absolut. Ich glaube, es ist gesund, eine Perspektive zu haben, wer du tief im Inneren bist, dich selbst zu fragen und herauszufordern; es ist wichtig, das zu tun", erklärte die Musikerin. Im Endeffekt blieb es bei ihr und Cara aber doch bloß bei haltlosen Gerüchten.

Cara Delevingne
WENN
Cara Delevingne