Was für ein Anblick: Auf der Cosmopolitan Geburtstagsparty in Los Angeles kam (fast) der komplette weibliche Kardashian-Jenner-Clan und posierte für die Fotografen. Nur Kendall Jenner (19) fehlte, sie ist beruflich unterwegs und konnte den Termin nicht wahrnehmen. Sehr zum Leidwesen von Kim Kardashian (34) - denn die fühlte sich auf dem roten Teppich ziemlich ausgeschlossen und vermisste ihre Schwester!

Kim Kardashian
Splash News
Kim Kardashian

Ob dieses Foto nur ein ungünstiger Schnappschuss ist oder wirklich ein bisschen die Realität der Kardashian-Jenner-Familie aufzeigt? Auf der großen Party zum 50. Cosmopolitan-Jubiläum ließ sich die America's First Family natürlich auch blicken - schließlich zieren sie das Cover der Geburtstagsausgabe. Doch gerade Selfie-Queen und It-Girl Kim Kardashian wirkt auf dem roten Teppich irgendwie wie das fünfte Rad am Wagen. Während sich Kourtney (36) und Khloe (31) gegenseitig anstrahlen und offenbar mächtig Spaß haben, werfen sich auch Mama Kris Jenner (59) und Küken Kylie (18) immer wieder Blicke zu. Nur die hochschwangere Kim steht wie ein begossener Pudel in der Mitte, fast erdrückt von ihrem riesen Dekolleté. Und offenbar fühlt sich die Frau von Kanye West (38) auch irgendwie einsam, denn sie postet das Bild bei Instagram und schrieb: "Wo ist Kendall, wenn ich sie brauche?"

Khloe Kardashian, Kourtney Kardashian, Kim Kardashian, Kris Jenner und Kylie Jenner
Splash News
Khloe Kardashian, Kourtney Kardashian, Kim Kardashian, Kris Jenner und Kylie Jenner

Auf dem Cover der Zeitschrift sieht man aber den kompletten Kardashian-Jenner-Clan als eine Einheit - und da ist dann auch Kendall mit dabei!

Khloe Kardashian, Kourtney Kardashian, Kim Kardashian, Kylie Jenner und Kendall Jenner
Instagram / kimkardashian
Khloe Kardashian, Kourtney Kardashian, Kim Kardashian, Kylie Jenner und Kendall Jenner