Daniela Katzenberger (29) und ihr Freund Lucas Cordalis (43) sind superhappy! Die beiden TV-Stars sind seit knapp zwei Monaten Eltern einer kleinen Tochter und genießen ihr Familien-Leben in vollen Zügen. Nur eine Frage nervt den Musiker zunehmend: Wann wird endlich geheiratet?

Lucas Cordalis, Daniela Katzenberger und Sophia Cordalis
obs / RTL II / Andreas Freude
Lucas Cordalis, Daniela Katzenberger und Sophia Cordalis

Es ist ja eigentlich eine logische Konsequenz: Nach dem Baby kommt die große Hochzeit. Doch momentan hört man diese Glocken noch nicht wirklich läuten. Daniela hat jetzt im exklusiven Promiflash-Interview erzählt, was es Neues zum Thema 'Heirat' gibt: "Die perfekte Reihenfolge wäre ja gewesen: Haus, Hochzeit und dann ein Kind!" Der Zug dürfte nach der Geburt der kleinen Sophia allerdings abgefahren sein.

Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger
VOX/Sven Kaesling
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger

"Bei uns kommt erst das Haus, dann Kind und über das andere haben wir noch nicht gesprochen!" Bei vielen Frauen heißt es 'Hochzeit', bei Daniela und Lucas nur 'das andere'. Was ist denn da los? "Lucas Standard-Antwort ist: 'Ich will nicht darüber sprechen.' Er steht bei dem Thema ja auch wahnsinnig unter Druck. Wenn ich Pech habe, bin ich vielleicht erst mit 40 verheiratet", beschwert sich die Katze.

Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger
RTL II
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger

In der ZDF-Sendung Volle Kanne äußerte sich Lucas jetzt doch zum Thema: "Der Heiratsantrag muss als Überraschung passieren, ich möchte, dass es einen richtigen Knall gibt!" Wie ein Hochzeisverweigerer hört sich der Grieche somit also nicht an. Daniela nimmt es wie immer mit Humor und sagt: "Ich bin sehr altmodisch, ich habe immer gesagt, ich möchte nie fett heiraten. Er halt also noch zehn Kilo Zeit, um mich zu fragen!" Um sich der großen Last nach einem schnellen Antrag allerdings noch zu entledigen sagt der Neu-Papa abschließend: "Ein Kind verbindet eh mehr als eine Hochzeit!" Das dürfte hoffentlich auch die Katzen-Mama so sehen.