Seit zwei Tagen kämpft der Ex-NBA-Spieler Lamar Odom (35) um sein Leben. Weil er giftigen Mix aus Viagra und Kokain zu sich genommen hat, liegt er bewusstlos im Krankenhaus. Jetzt die Schockdiagnose: Er soll hirntot sein! Lamars Niere versagte zuletzt und er habe auch mehrere Schlaganfälle in der Klinik bekommen.

Lamar Odom
WENN
Lamar Odom

Wie Radar Online unter Berufung auf Insider berichtet, gebe es keine Hoffnung mehr für den Ex-Basketballer: "Er zeigt keine Gehirnaktivität mehr", so die Quelle. Ein anderer Augenzeuge will wissen: "Er ist hirntot. Die Tests zeigten keine Reaktionen bei ihm." Offiziell bestätigt ist diese traurige Meldung noch nicht. Doch die Anzeichen deuten darauf hin, dass Lamar den Kampf um sein Leben verloren hat.

Khloe Kardashian und Lamar Odom
WENN
Khloe Kardashian und Lamar Odom

Derweil sind seine Angehörigen und die Kardashians in Las Vegas vor Ort bei Lamar. Es scheint, als sei jegliche Hoffnung vergebens gewesen. Diese wurde von den Ärzten auch nur noch als sehr gering eingestuft: Die Chancen stuften diese auf 50 Prozent ein. Nun wird auf ein Statement der Angehörigen gewartet.

Lamar Odom in LA
ActionPress
Lamar Odom in LA