Was die schwangere Sabia Boulahrouz (37) zurzeit durchmachen muss, ist nur schwer vorstellbar. Nach außen hin mimt sie eine tapfere Frau, die vermutlich wegen ihrer Kinder stark bleiben will. Doch die Gerüchte um eine Fake-Schwangerschaft nehmen sie sehr mit. Selbst ihr Ex Rafael van der Vaart scheint ihr nicht richtig zu glauben, sodass sie heimlich, still und leise einen Flieger nach Spanien buchte, um ihm den Beweis zu liefern: ein Ultraschallbild.

Sabia Boulahrouz
Mischke,Andre / ActionPress
Sabia Boulahrouz

Es ist eigentlich der Wahnsinn, wenn es denn stimmen sollte: Rafael van der Vaart (32) traut seiner Verflossenen wirklich zu, dass sie die Schwangerschaft nur vorspielen würde. Wie das niederländische Magazin Story nun erfahren haben will, musste Sabia nach Sevilla reisen, um dem Star-Kicker ein erstes Foto des Ungeborenen zu zeigen.

Sabia Boulahrouz
ProSieben/red!
Sabia Boulahrouz

Doch was ist dran an dieser Meldung? Schließlich verriet Sabia im Interview mit red!, dass Rafael von Beginn an über die Schwangerschaft informiert gewesen sei. Spätestens mit ihrem Babybauch-Shooting sollten auch die letzten Zweifel ausgeräumt sein.

Sabia Boulahrouz
Schultz-Coulon/WENN.com
Sabia Boulahrouz