Die Bilder sind unvergessen: Viel zu früh verlor Prinz William (33) seine Mutter Prinzessin Diana (✝36). Auf einer Gala-Veranstaltung machte William jetzt einmal mehr klar, dass Dianas Tod ihn auch heute noch tief berührt.

Prinz William
WPA Pool/Getty Images Entertainment
Prinz William

In der Wohltätigkeitsorganisation "Child Breavement UK" ist der britische Prinz vor 15 Jahren in die Fußstapfen seiner Mutter getreten. Er sollte ihr Engagement in der Organisation weiterführen. "Was meine Mutter schon früh erkannte ist, dass Trauer einer der schmerzvollsten Erfahrungen ist, die jedes Kind oder Elternteil durchmachen kann", sagte Prinz William in einem Video auf Daily Mail.

Prinz William und Prinz George
James Whatling / Splash News
Prinz William und Prinz George

Für ihn ist es ein gutes Gefühl zu wissen, dass er das Vermächtnis von Lady Di so zufriedenstellend weitergeführt hat: "Meine Mutter half denen, die Hilfe brauchten. Sie würde sehr stolz darauf sein, wie ich es auch bin, über all die Erfolge, die 'Child Breavement UK' erzielt." Die Gala wurde veranstaltet, um die Erfolge der Hilfsorganisation zu feiern. Sie hat vielen Familien in England in schweren Zeiten geholfen.

Prinzessin Diana
JOHN STILLWELL AFP/Getty
Prinzessin Diana