Als ihn die schreckliche Nachricht von Lamar Odoms (35) Zusammenbruch erreichte, eilte der gesamte Kardashian/Jenner-Clan an sein Krankenbett. Zumindest fast, denn ein Familienmitglied fand den Weg in die Klinik nicht: Caitlyn Jenner (65). Doch gedanklich war sie immer bei dem Sportstar.

Caitlyn Jenner
Variety/REX Shutterstock
Caitlyn Jenner

Die Gründe für ihr Fernbleiben sind nicht bekannt, aber ein Freund der Familie erzählte gegenüber People: "Caitlyn stand die ganze Zeit in engem Kontakt mit den Mädchen."

Kylie Jenner, Kourtney Kardashian und Kris Jenner
AKM-GSI / Splash News
Kylie Jenner, Kourtney Kardashian und Kris Jenner

Denn die waren schließlich alle bei ihm: Während Khloe Kardashian (31) seit Tagen im Krankenhaus anwesend war, flogen Schwester Kim (34) und Mutter Kris (59) zweimal zwischen ihrer Heimat Los Angeles und dem Sunrise Hospital in Las Vegas hin und her. Auch Kylie (18) und Kendall Jenner (19) sollen ihren Schwager besucht haben.

Lamar Odom
WENN
Lamar Odom

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde Lamar nun dank der Bemühungen seiner Frau Khloe in seine Heimatstadt L.A. überführt - sicher wird es auch Caitlyn nun auch einmal einrichten können, den ehemaligen NBA-Star persönlich zu besuchen.