Ihr Umfeld hatte es schon lange prophezeit: Die Ehe zwischen Kaley Cuoco (29) und Ryan Sweeting (28) war offenbar wirklich ein Schnellschuss, denn vor wenigen Wochen gaben die beiden ihre Trennung bekannt. Jetzt scheint zwischen den beiden ein böser Rosenkrieg auszubrechen.

Bislang sah es nicht so aus, als würde das einstige Traumpaar schmutzige Wäsche waschen wollen - doch nun droht eine Schlammschlacht. Vor knapp einem Monat reichte Kaley Cuoco die Scheidung ein und jetzt folgte die Reaktion ihres Ex-Mannes. Der gab nicht nur einen anderen Trennungstag als die Schauspielerin zu Protokoll, sondern fordert laut Informationen von E! News auch Unterhalt von ihr. Doch das will der "Big Bang"-Star offenbar nicht einfach so hinnehmen und verwies auf den Ehevertrag, den beide Parteien im November 2013 unterzeichnet haben. Der besagt, dass Ryan im Falle einer Trennung kein Geld von seiner berühmten Frau erhalten werde, auch seine Anwaltskosten muss der Sportler selber tragen.

Ende September hatten Kaley und Ryan das Ende ihrer Ehe bekannt gegeben - die hielt aber nicht einmal zwei Jahre. Als Trennungsgrund gaben beide "unüberbrückbare Differenzen" an.

Ryan SweetingFrazer Harrison / Getty Images
Ryan Sweeting
Jim Parsons und Kaley Cuoco 2007Frederick M. Brown/Getty Images
Jim Parsons und Kaley Cuoco 2007
Der Cast von "The Big Bang Theory" bei den People's Choice Awards 2017Christopher Polk / Getty
Der Cast von "The Big Bang Theory" bei den People's Choice Awards 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de