Endlich sind sie wieder vereint: Jetzt wurde auch Mark Darcy-Darsteller Colin Firth (55) zusammen mit Co-Schauspielerin Renee Zellweger (46) am Set von Bridget Jones gesichtet. Somit ist das ungleiche Paar Bridget und Mark wieder zusammen.

Renee Zellweger
Splash News
Renee Zellweger

Die Dreharbeiten zu "Bridget Jones" haben schon vor einer Weile begonnen und seither wurde nur Renee am Set gesichtet. Nun geht die Liebesgeschichte zwischen Bridget und Mark endlich in die dritte Runde. Gemeinsam wurden sie bei den Dreharbeiten am Borough Market in London gesehen. Alles dreht sich diesmal rund um Bridget Jones' Schwangerschaft. Daher trägt Renee einen falschen Babybauch. Aber wieso sitzt Renee Zellweger denn hier auf dem Boden? Vermutlich wird auch diesmal wieder eines der berühmten Missverständnisse zwischen dem Filmpaar dafür verantwortlich sein. Ganz der Gentleman sieht man auch, wie Colin Firth seiner Partnerin wieder auf die Beine hilft.

Renee Zellweger und Colin Firth
Splash News
Renee Zellweger und Colin Firth

Neben dem Ende des Single-Daseins von Bridget, müssen sich Fans noch auf eine andere Veränderung einstellen. Bad Boy Daniel Cleaver (Hugh Grant, 55) wird nicht dabei sein. Denn dieser gab vor einem Jahr bekannt, dass er keine Lust mehr auf Bridget Jones habe. Dafür kommt Grey's Anatomy-Schauspieler Patrick Dempsey (49) als männliche Verstärkung.

Splash News