Vor wenigen Monaten hat Paris Jackson (17) nicht nur ihre strahlende Rückkehr auf den roten Teppich gefeiert, sondern auch gleich ihren neuen Schatz vorgestellt. Die Tochter von Michael Jackson (✝50) und ihr Liebster Chester Castellaw stahlen allen anderen Promi-Paaren die Show. Jetzt scheinen die beiden tatsächlich schon den nächsten großen Schritt getan zu haben. Kam nach dem Gang auf den roten Teppich etwa bereits der Gang vor den Traualtar?

Paris Jackson
Instagram/parisjackson
Paris Jackson

Grund zur Annahme, dass Paris und Chester ganz still und heimlich geheiratet haben, liefert die Instagram-Seite der 17-Jährigen. Dort hat sie nämlich ihren Namen geändert. Statt einfach Paris Jackson nennt sie sich nun Paris Jackson Castellaw. Reichlich Schmuse-Bilder mit Chester machen auf jeden Fall deutlich, wie glücklich die beiden sind. Und: Paris wurde im Mai noch mit einem Ring gesichtet, der verdächtig nach einem Verlobungsring aussah. Eindeutige Worte über eine mögliche Hochzeit hat Paris bislang allerdings noch nicht verloren...

Paris Jackson
Splash News
Paris Jackson

Ob nun verheiratet oder nicht - eines ist auf jeden Fall klar: Nach ihrem Selbstmordversuch im Jahr 2013 geht es Paris endlich wieder richtig gut!

AKM-GSI / Splash News