Wie gut, dass Annemarie Carpendale (37) ihren persönlichen Helden bereits gefunden hat: Als Retter in der Not begab sich Wayne Carpendale (38) nämlich auf eine wilde Verfolgungsjagd durch die französische Hauptstadt - und das alles für: Richtig, ein verloren gegangenes Handy! Doch der Aufriss scheint sich gelohnt zu haben.

Das muss wahre Liebe sein. Nachdem seine Ehefrau, die aktuell beruflich in Paris unterwegs ist, ihr Mobiltelefon in einem Taxi liegenlassen hat, musste kurzerhand der "Rosamunde Pilcher"-Star auf die Jagd gehen, um das gute Stück zurückzuholen. "Mein großer Traum: Ins Taxi steigen und schreien: 'Folgen sie dem Taxi!'", schrieb er zu einem Bild, das er am Freitag auf seiner Facebook-Seite postete. Das Foto zeigt Wayne in einer dunklen Umgebung (womöglich im Taxi), die Hand pistolenartig an seinen Kopf gehalten. "Nach eineinhalb Stunden wilder Verfolgungsjagd durch die Vororte von Paris, haben wir es eingeholt und konnten das Handy meiner Frau retten", klärte er auf.

"Danke Frau Carpendale, danke #findmyiphone", bedankte sich der Held im Anschluss an seine krasse Aktion. Da haben alle Beteiligten ja noch einmal Glück gehabt. Ob das jeder andere Ehemann auch getan hätte? Da ist wohl ein dickes Dankeschön nötig.

Annemarie und Wayne Carpendale beim Bambi 2018
Andreas Rentz/Getty Images
Annemarie und Wayne Carpendale beim Bambi 2018
Annemarie und Wayne Carpendale bei der Bambi-Verleihung 2018
Getty Images
Annemarie und Wayne Carpendale bei der Bambi-Verleihung 2018
Wayne und Annemarie Carpendale, 2015 in Hamburg
Getty Images
Wayne und Annemarie Carpendale, 2015 in Hamburg


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de