Viele Menschen gehen im Anzug zur Arbeit oder tragen spezielle Arbeitskleidung. Die Schauspielerin Eva Longoria (40) tanzt da etwas aus der Reihe. Bei der neuen TV-Show "Hot & Bothered" spielt sie nicht nur mit, sondern ist gleichzeitig auch einer der Produzenten. Und jetzt überrascht die Amerikanerin mit einem Foto, auf dem sie ein eher ungewöhnliches Outfit für eine Filmproduzentin am Set trägt - einen lilafarbenen Badeanzug!

Eva Longoria
PG / Splash News
Eva Longoria

Auf dem Foto, das die ehemalige Desperate Housewives-Darstellerin jetzt bei Instagram gepostet hat, traut man ja fast seinen Augen nicht. In strammer Pose, mit Headset auf und ernstem Blick auf einen Monitor, steht Eva Longoria wie eine ganz normale Film-Produzentin da. Mit nur einem kleinen aber heftigen Unterschied: Sie trägt einen lilafarbenen Bikini, der auch noch mit einem dicken Schmuck-Gürtel und einer fetten Statement-Kette aufgemotzt wird. Dazu trägt die schöne Brünette eine voluminöse Wallmähne. Trotz des ganzen Schmucks ist aber nur eine Sache in diesem Bild der absolute Hingucker: Der heiße Body der schon 40-Jährigen! Da hat sich das ganze Power-Training ja gelohnt.

Eva Longoria
ActionPress / Europa Press S.A.
Eva Longoria

Es gibt übrigens tatsächlich einen Grund dafür, dass sie so overdressed auf der Arbeit auftaucht. Sie spielt in der Show ja selber mit. Und zwar scheinbar eine ziemlich aufgestylte Diva! Und das war auch bisher nicht das erste Mal, dass sie in der Kleidung ihrer verrückten Rolle auf dem Produzenten-Posten steht.

Eva Longoria
Cousart/JFXimages/WENN.com
Eva Longoria