In der letzten Woche wurde es endlich bekanntgegeben: Die Gilmore Girls kommen zurück und schon im nächsten Frühjahr sollen die Dreharbeiten zum Revival beginnen. Jetzt wurden erste Details zur Storyline veröffentlicht.

Vier 90-minütige Folgen der amerikanischen Erfolgsserie rund um Rory (Alexis Bledel, 34) und Lorelai Gilmore (Lauren Graham, 48) will der Streamingdienst Netflix bald ausstrahlen. Für viele Fans endete die siebte Staffel der TV-Show mit einem unbefriedigenden Finale - ob Rory ihr Glück in Iowa gefunden und warum sie den Heiratsantrag von Logan abgelehnt hat, erfuhr man am Ende der 153. Folge leider nicht. Werden die Serienmacher diese Handlungsstränge in der Fortsetzung wieder aufgreifen und endlich aufklären? Unklar. Wie TVLine berichtet, steht bislang nur fest, dass jede Episode eine dreimonatige Zeitspanne eines Kalenderjahres behandeln wird. Es wird also eine Frühlings-, eine Sommer-, eine Herbst- und eine Winterfolge geben. Diese sollen rund acht Jahre nach den letzten Ereignissen in Stars Hollow spielen.

"Gilmore Girls"- Erfinderin Amy Sherman-Palladino und Produzent Daniel Palladino werden sich auch weiterhin für die Serie verantwortlich zeigen.

Alexis Bledel und Lauren Graham in "Gilmore Girls" 2000Warner Bros./Delivered by Online USA / Getty Images
Alexis Bledel und Lauren Graham in "Gilmore Girls" 2000
Aris Alvarado spielt Caesar bei "Gilmore Girls"Getty Images/ Alberto E. Rodriguez
Aris Alvarado spielt Caesar bei "Gilmore Girls"
Alexis Bledel und Lauren Graham bei der Feier der 100. Folge "Gilmore Girls"Kevin Winter / Getty Images
Alexis Bledel und Lauren Graham bei der Feier der 100. Folge "Gilmore Girls"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de