Für Angelina Heger (23) wäre es das Größte, in der beliebten deutschen Serie GZSZ eine Rolle spielen zu dürfen. Diese Offenbarung der Blondine hat offenbar die richtigen Personen erreicht, denn es gibt nun eine offizielle Rückmeldung des Senders.

Für viele ist es ein sehnlicher Wunsch, in dem bekannten Berliner Kiez mitwirken zu dürfen, doch dafür braucht es mehr, als bloß das Bedürfnis, wie der Sprecher des Senders RTL mit einer Mitteilung verlauten ließ: „Natürlich freuen wir uns, dass unsere Serie bei Stars und auch Sternchen so beliebt ist. Allerdings ist unser Cast derzeit komplett und mit Schauspiel-Profis auf Primetime-Niveau besetzt. Es bedarf mehr als einer offenen Bewerbung bei Facebook, um eine Rolle in Deutschlands Daily Nummer 1 zu bekommen. Neben Talent und Ausstrahlung gehören eine Schauspiel-Ausbildung und Erfahrung zum Handwerk. Frau Heger empfehlen wir ein Casting. Das endet sicherlich nicht im Shitstorm, sondern mit konstruktiver Kritik oder gegebenenfalls einer kleinen Rolle. Dazu wünschen wir ihr und allen Kandidaten viel Erfolg!“

Für die 23-Jährige bedeutet das also zu allererst ein Schauspieltraining, bevor sie ihrer Traumrolle ein Stückchen näherkommen kann - Eine Absage war es immerhin noch nicht.

Rocco Stark auf der EIS!-Party in Berlin 2016Matthias Nareyek / Getty Images
Rocco Stark auf der EIS!-Party in Berlin 2016
Leonard Freier und Angelina Heger bei den InTouch Awards 2016Getty Images/ Florian Ebener
Leonard Freier und Angelina Heger bei den InTouch Awards 2016
Rocco Stark bei "Movie Meets Media" in HamburgOliver Hardt/Getty Images
Rocco Stark bei "Movie Meets Media" in Hamburg


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de