Und wieder wurde Sean Penn (55) auf einem Madonna (57)-Konzert gesichtet. Nachdem er der Sängerin einen Brief schrieb, er würde nun, nach 30 Jahren Trennung, ihre Kunst schätzen, widmete sie ihm als Dank ein Lied. Aber nicht irgendeinen Song, sondern "True Blue" - ihr Ex-Mann habe die 57-Jährige damals zu diesem Text inspiriert.

Sean Penn
Ai-Wire/WENN.com
Sean Penn

Seit Wochen wird spekuliert, ob die Queen of Pop und der Schauspieler sich wieder daten. Mit den Worten: "Es geht um wahre Liebe", kündigte die Blondine ihren Hit "True Blue" an. Sean Penn war im Publikum, sie sang den Song vermutlich nur für den 55-Jährigen. Nach dem Konzert sollen die beiden laut US-Medien gemeinsam im Hotel verschwunden sein.

Madonna
WENN
Madonna

Die Liebesgeschichte zwischen dem beiden begann 1984. Sie lernten sich beim Videodreh zu "Material Girl" kennen und verliebten sich ineinander. Im Folgejahr heirateten Madonna und Sean. Die Ehe hielt nur vier Jahre. Trotz wechselnder Partner sollen sie immer in Kontakt gestanden haben.

WENN

Gegenüber Entertainment Tonight ließ die Tochter von Sean Penn verlauten: "Ich denke, er bewundert einfach ihre Arbeit sehr. Sie sind wirklich nur gute Freunde und ich finde es süß, dass sie so eine Beziehung zueinander haben können." Also nur gute Freunde?