Alyssa Milano (42) hat immer betont, dass sie eine Befürworterin des Stillens ist. Aus diesem Grund stellte die Schauspielerin mehrmals öffentlich zur Schau, wie sie ihren Kindern die Brust gab. Pünktlich zu Halloween postete die ehemalige Charmed-Darstellerin davon nun erneut ein Foto, das als eindeutiges Statement verstanden werden kann.

Die Schauspielerin hat mal wieder in der Fotokiste gekramt und das passende Exemplar aus dem Jahr 2014 herausgezogen. Auf Facebook zeigte sich die zweifache Mutter als Wonder Woman verkleidet, wobei Töchterchen Elizabella Dylan Bugliari (1) sich an ihren Körper schmiegt und gefüttert wird. Welch interessanter Anblick: Eine sexy Superheldin, die ihr Kind liebevoll im Arm hält und stillt. Damit einher ging eine explizite Aufforderung unter dem Hashtag "Normalisiert das Stillen!"

Die meisten Follower der Amerikanerin waren begeistert: "Alyssa, du bist wirklich Wonder Woman. Du setzt dich seit Jahren für dieses natürliche Verhalten ein. Es ist ein Zeichen für die starke Verbindung zwischen Mutter und Kind." Nur wenige kritische Stimmen wurden laut, die verkündeten, das Füttern mit Muttermilch sei zwar prinzipiell nicht verwerflich - doch Bilder davon seien verstörend.

Trotzdem erhielt der Schnappschuss bereits 70.000 Likes. Auch das ist ein eindeutiges Statement.

Alyssa Milano, Rose McGowan und Holly Marie CombsKevin Winter/Getty Images
Alyssa Milano, Rose McGowan und Holly Marie Combs
Holly Marie Combs, Rose McGowan & Alyssa Milano am Filmset in Los AngelesKevin Winter/ Getty Images
Holly Marie Combs, Rose McGowan & Alyssa Milano am Filmset in Los Angeles
Alyssa Milano, Rose McGowan und Holly Marie Combs – die "Charmed"-SchwesternKevin Winter / Getty Images
Alyssa Milano, Rose McGowan und Holly Marie Combs – die "Charmed"-Schwestern


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de