Seit Jahren sind die Hollywood-Blondinen Kate Hudson (36) und Gwyneth Paltrow (43) beste Freundinnen. Nun bekam Kate sogar die Gelegenheit ihrer Freundin einen besonderen Preis zu überreichen und dabei erzählte sie, wann sich die beiden das erste Mal gesehen haben.

Kate Hudson und Gwyneth Paltrow
Jason Merritt
Kate Hudson und Gwyneth Paltrow

"Ich war 17 Jahre alt und gerabe beim shoppen, als ich plötzlich eine Stimme von den Umkleidekabinen hörte. Ich drehte mich um und sah sie - Gwyneth Paltrow." Für Kate war es Liebe auf den ersten Blick. Weiter erzählte sie: "Ich versuchte ganz cool zu bleiben, schnappte mir ein paar Klamotten und ging zu der Umkleide. Ich wollte natürlich sehen, was Gwyneth kauft." Sie konnte sich sogar genau an das erinnern, was Gwyneth mit nach Hause genommen hat, denn sie hat danach die gleichen Teile gekauft: "Eine Hose von Katayone Adeli und ein Spaghettiträger-Top." Nach dieser Anekdote überreichte sie ihrer Freundin den InStyle Award.

Kate Hudson, Gwyneth Paltrow und Sarah Jessica Parker
Andrew H. Walker
Kate Hudson, Gwyneth Paltrow und Sarah Jessica Parker

In ihrer Dankesrede erzählte die Iron Man-Darstellerin im Bezug auf ihre Freundin: "Wir sind wie Schwestern. Wir sind beide zur Hälfte jüdisch und Schauspielerinnen. Außerdem haben wir beide komplizierte, schauspielende Mütter, die wir sehr lieben und zu denen wir aufschauen. Dazu haben wir zwei Rockstars aus der selben englischen Kleinstadt geheiratet. Das klingt wirklich nach einer Menge Gemeinsamkeiten. Kein Wunder, dass sich die beiden so gut verstehen.

Kate Hudson und Gwyneth Paltrow
Dimitrios Kambouris
Kate Hudson und Gwyneth Paltrow