Zehn Jahre ist es her, dass man Angelina Jolie (40) und Brad Pitt (51) gemeinsam auf der Kinoleinwand sah. Bei den Dreharbeiten zum Film "Mr. & Mrs. Smith", in welchem sie ein kampflustiges Agenten-Ehepaar mimten, kamen sich die beiden näher. Nun spielen sie in "By the Sea" erneut Eheleute und das bringt Brad ziemlich ins Schwärmen.

Inzwischen sind Brangelina nicht nur im Skript, sondern auch im wahren Leben verheiratet - eine Tatsache, die dem gemeinsamen Projekt nicht zu schaden scheint. Im V Magazine erzählt der stolze Göttergatte, wie sehr ihn Angelinas Regiearbeit beeindruckt hat: "Sie ist entscheidend, unglaublich intuitiv, messerscharf und sehr sexy an ihrem Posten."

Ein Problem damit, sich von ihr am Set herumkommandieren zu lassen, scheint der einstige "Sexiest Man Alive" also nicht zu haben - ganz im Gegenteil: "Es ist überraschend, wie sehr ich ihre Regie genossen habe. Ich vertraue ihr mit meinem Leben. Wenn ich arbeite, will ich mit meiner Frau arbeiten."

Nach dieser Aussage dürfte eine Sache feststehen: "By the Sea" ist mit Sicherheit nicht der letzte gemeinsame Streifen des Hollywood-Paares.

Brad Pitt mit Pax, Shiloh und Maddox, Dezember 2014
ROBYN BECK / Staff
Brad Pitt mit Pax, Shiloh und Maddox, Dezember 2014
Maddox, Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood
Getty Images
Maddox, Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood
Brad Pitt mit seinen drei Kindern Pax, Shiloh und Maddox im Dezember 2014
Getty Images
Brad Pitt mit seinen drei Kindern Pax, Shiloh und Maddox im Dezember 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de