Lange schwieg Gwen Stefani (46) über ihre Gefühle bezüglich der Scheidung von Gavin Rossdale (50). Lieber ließ sie ihren neuen Song "Used to Love You" sprechen, der sich thematisch mit dem Thema Trennungsschmerz beschäftigt. In einem Radiointerview gab Gwen jetzt aber doch Einblick in ihre Emotionen.

Gwen Stefani und Gavin Rossdale
Getty Images
Gwen Stefani und Gavin Rossdale

Als Moderator Carson Daly (42) in seiner Show AMP Radio Gwen Stefani auf ihr neu gewonnenes Singleleben ansprach, konnte die US-Sängerin ihre Gefühle nicht mehr verstecken. Hielt sie sich bislang eher bedeckt, platzte es im Interview aus ihr heraus: "Mein Leben ist gerade so extrem. Es hat sich vor meinem Gesicht in Luft aufgelöst. Und jetzt habe ich ein neues Leben, das ziemlich toll ist." Gwen verriet, dass sie sich in der neuen Situation jedoch erst zurechtfinden muss. Kein Wunder: Nach 13 Ehejahren, aus denen die drei Söhne Kingston (9), Zuma (7) und Apollo (1) hervorgingen, ist das Dasein als Single eine ganz schöne Umstellung. "Es ist viel intensiver als ich vermutete", gestand Gwen.

Gwen Stefani
Felipe Ramales / Splash News
Gwen Stefani

Erst kürzlich wurde bekannt, dass Gwen Stefani und Gavin Rossdale die Scheidung zum Wohl der Kinder ohne Schlammschlacht über die Bühne bringen wollen. Somit kann sich auch die 46-Jährige schneller an ihr neues Leben gewöhnen.

Gwen Stefani und Gavin Rossdale
Splash News
Gwen Stefani und Gavin Rossdale