An die Nadel, fertig, los! In der neuen Show "Geschickt eingefädelt" wird Deutschlands bester Hobby-Schneider gesucht. Acht Teilnehmer, die in ihrem beruflichen Alltag wenig mit dem Schneider-Handwerk zu tun haben, kämpfen um diesen Titel. Immer an ihrer Seite: Moderator Guido Maria Kretschmer (50).

Und der erfahrene Showmaster bekommt so einiges zu sehen: Extravagante Muster, handwerkliche Meisterwerke und nicht ganz so gelungene Kompositionen. Gewohnt sympathisch und schlagfertig kommentiert Guido mit seinen beiden Mitjuroren die Ergebnisse. Doch nicht für jeden gibt es ein Finalticket: Nach zwei Runden, in denen zunächst in einer "Technikaufgabe" ein Bleistiftrock angefertigt und danach ein altes Herrenhemd aufgepeppt werden sollte, kam für Manga-Mädchen Katja das Aus - vor allem ihr Rock konnte bei der Jury nicht punkten. Für die verbliebenen Sieben geht es nun nächste Woche weiter.

Doch wie fandet ihr die Premiere von "Geschickt eingefädelt"? Hat euch das Konzept der Show gefallen? Oder ließ euch der Nadel-Wettkampf kalt? Teilt uns eure Meinung hier in unserem Voting mit:

Guido Maria Kretschmer beim GQ Care Award 2015 in BerlinAndreas Rentz/Getty Images
Guido Maria Kretschmer beim GQ Care Award 2015 in Berlin
Guido Maria Kretschmer backstage bei der Mercedes-Benz Fashion Week in BerlinJoern Pollex/Getty Images for IMG
Guido Maria Kretschmer backstage bei der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin
Gudio Maria Kretschmer und Miriam Pielhau auf dem Rosenball 2014 in BerlinGetty Images/ Clemens Bilan
Gudio Maria Kretschmer und Miriam Pielhau auf dem Rosenball 2014 in Berlin
Wie findet ihr "Geschickt eingefädelt"?2002 Stimmen
1549
Toll! Das Konzept der Show hat mich begeistert
453
Schlecht! Die Show ist einfach nur langweilig


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de