Rekorde, Rekorde, Rekorde!! Adele Adkins' (27) ganz frisch erschienene Single "Hello" sahnt nach erst knapp zwei Wochen auf dem Markt schon so richtig ab. Vor Kurzem die erste erfreuliche Nachricht für die Musikerin: Der Hit ist in 85 Ländern auf Platz eins. Jetzt der neueste Clou: Noch kein anderer Song wurde bisher so häufig innerhalb einer Woche heruntergeladen und gestreamt - damit schlägt sie zweimal Justin Bieber (21)!

Adele Adkins
Jason Merritt
Adele Adkins

Hello zu 1,11 Millionen Menschen! So viele Fans haben Adeles neuen Hit innerhalb von nur einer Woche aus dem Internet heruntergeladen. Das gab jetzt das US-Brancheninstitut Nielsen bekannt. "What do you mean?" fragt sich da wohl der Bieber. Seine neuste Auskopplung aus dem Album "Purpose" erreichte gerade einmal 337.000 in sieben Tagen.

Justin Bieber
Anthony Harvey / Getty Images
Justin Bieber

Und das war nicht der einzige Schlag für Justin: Adele stieß die Single "Mean" von dem kanadischen Sänger vom Streaming-Thron. Der hielt zuvor den Rekord der am meisten On-Demand gestreamten Songs mit 10,1 Millionen. Lachhaft für "Hello"! Adele verdoppelte kurzerhand auf 20,4 Millionen!

Adele Adkins
JOE KLAMAR
Adele Adkins