Dass sich die musikalischen BFFs Selena Gomez (23) und Taylor Swift (25) für ihre Lieder gerne von den Beziehungen zu ihren jeweiligen Exfreunden inspirieren lassen, ist kein Geheimnis. Doch für einen Song vom Album "Revival" diente Busenfreundin Taylor als Sels Muse.

Selena Gomez und Taylor Swift
Larry Busacca/ Getty Images
Selena Gomez und Taylor Swift

Der zweite Song auf Selenas neuem Studioalbum heißt "Kill Em With Kindness". In einem Interview mit der Bravo verriet die Sängerin über dieses Lied: "Du kannst alles Negative mit Freundlichkeit besiegen. Diese Einstellung habe ich von meiner besten Freundin Taylor gelernt." Für sie ist die Blondine also ein großes Vorbild, wenn es darum geht, mit ihren Hatern umzugehen. In dem Lied setzt Sel Gerüchte und böse Worte mit Waffen gleich. Außerdem ruft sie alle dazu auf, ihren Widersachern und Neidern mit Freundlichkeit entgegen zu treten.

Selena Gomez und Taylor Swift
Charley Gallay/ Getty Images
Selena Gomez und Taylor Swift

Vor Kurzem gab die Exfreundin von Justin Bieber (21) gegenüber der Youtuberin Lilly Singh bekannt, dass "Kill Em With Kindness" ihr liebster Song auf dem ganzen Album ist. Vielleicht wird sie dieses Lied ja auch noch als ihre dritte Single nach "Good for You" und "Same Old Love" veröffentlichen.

Selena Gomez und Taylor Swift
John Shearer/ Getty Images
Selena Gomez und Taylor Swift