Jimmy Fallon (41) musste nach einem ungeschickten Sturz ins Krankenhaus eingeliefert werden. Auf einem Video war zu sehen, dass der Entertainer dabei ein alkoholisches Getränk in der Hand hielt – hat der Amerikaner etwa ernsthafte Probleme?

Jimmy Fallon
instagram.com/jimmyfallon/
Jimmy Fallon

Unfälle wie diese häufen sich, der Moderator musste deshalb sogar Auftritte absagen. Wie die New York Post jetzt berichtete, sollen sich einige seiner Kollegen und Freunde Sorgen um den 41-Jährigen machen. "Jeder in New York kennt eine 'Jimmy Fallon-Geschichte'", meinte Seth Herzog. "Er ist am Ende", pflichtete ein Barkeeper, dessen Lokal jahrelang von Jimmy aufgesucht wurde, bei. Auch ein ehemaliger "Saturday Night Live"-Kollege nahm kein Blatt mehr vor den Mund. Gemeinsam seien sie "super funktionierende Alkoholiker gewesen", wie er berichtete, sein Leben sei "sehr stressig und da passiert es schnell, dass man mal Dampf ablassen muss."

Jimmy Fallon
Jamie McCarthy Getty Images Entertainment
Jimmy Fallon

Der Komiker selbst scheint die Befürchtungen seiner Freunde nicht zu kennen oder sich dem Ernst der Lage noch nicht bewusst zu sein – so veralbert er seine Fehltritte weiterhin.

Jimmy Fallon
We Dem Boyz / Splash News
Jimmy Fallon