Immer wieder teilt der Social-Media Star Kylie Jenner (18) entspannte Selfies von sich und ihrem Vater Caitlyn Jenner (66) mit ihren zahlreichen Followern. Doch am Anfang der Verwandlung von Bruce zu Caitlyn war es für die jüngste Schwester des Kardashian-Jenner-Clans nicht leicht. In einem Interview sprach sie jetzt ganz offen über die schwere Umgewöhnung an ihren anders aussehenden Vater!

Kylie Jenner und Caitlyn Jenner
Instagram / kyliejenner / "I am Cait"
Kylie Jenner und Caitlyn Jenner

Das erste Foto von Caitlyn Jenner ging um die Welt! Sie hatte sich ganz öffentlich etwas getraut, wovor viele Angst haben. Mittlerweile ist sie eine Ikone geworden. Besonders Transgender auf der ganzen Welt feiern die hübsche Frau. Eine Person hatte aber zunächst Probleme damit, ihren Vater mit einem Frauennamen anzusprechen: "Es war wirklich hart für mich am Anfang", verrät Kylie offen im Interview mit Elle Canada. Doch sie hat auch schnell erkannt, dass ihr Papa als Frau ein viel sorgenloserer Mensch ist. "Es ist alles ganz offen und ehrlich jetzt. Es ist jetzt 'sie' und nicht mehr 'er', der immer dieses Geheimnis hatte. Jetzt ist sie frei und viel glücklicher."

Kylie Jenner und Caitlyn Jenner
Instagram / kyliejenner
Kylie Jenner und Caitlyn Jenner

Auch die Tatsache, dass sie das Glück ihres Vaters erkannt hat, machte es für sie leichter: "Es ist für mich angenehmer. Sie ist dieselbe Person - sie sieht nur anders aus." Jetzt unternehmen die Mädels mehr zusammen als je zuvor, meint sie weiter.

Kylie Jenner und Caitlyn Jenner
Instagram/ Kylie Jenner
Kylie Jenner und Caitlyn Jenner