Erst vor Kurzem verkündete Halle Berry (49), dass sie und ihr Noch-Ehemann Olivier Martinez (49) sich scheiden lassen. Diese Botschaft erreichte nicht nur die Medien weltweit, sondern auch die beiden Expartner der Schauspielerin, die sich nun auf beleidigende Weise zum Liebespech von Halle geäußert haben sollen.

Splash News

Mit ihrem ersten Ehemann David Justice war die 49-Jährige fünf Jahre lang verheiratet, nach der Scheidung folgte eine vierjährige Ehe mit Eric Benét, die allerdings auch zum Scheitern verurteilt war. Jetzt, da auch der dritte Bund fürs Leben der X-Men-Darstellerin in die Brüche ging, hatten die beiden Verflossenen angeblich kein gutes Wort mehr für Halle übrig. Wie The Daily Beast mitteilt, hätten die beiden Männer ihre gemeinsame Exfreundin über die sozialen Medien beleidigt und betont, dass der Hollywoodstar einen bitteren Geschmack bei ihnen hinterlassen habe.

Nicky Nelson/WENN.com

Doch nicht nur Justice und Benét sollen üble Worte für die Schönheit gefunden haben, auch die Medien hätten die zweifache Mutter aufgrund ihrer vielen gescheiterten Beziehungen als "Schl*mpe dargestellt", wie das Online-Magazin berichtet.

Halle Berry und Olivier Martinez
FayesVision/WENN.com
Halle Berry und Olivier Martinez