Bei der "GQ Männer des Jahres Award-Gala 2015" brachte Til Schweiger (51) gestern seine neue Freundin mit. Stolz hielt er sie an seiner Hand und stellte sie auf dem roten Teppich den Fotografen und Journalisten vor. Den Reportern erzählten die frisch Verliebten dann, wer zu Hause kocht und wie die Rollenverteilung in der Beziehung zwischen den beiden aussieht.

Til Schweiger
Patrick Hoffmann / WENN
Til Schweiger

Sie waren der Hingucker auf der Gala des GQ Magazins: Til Schweiger und seine neue Liebe Marlene Shirley. Am Rande des roten Teppichs plauderte das Pärchen erstmals Details über die Beziehung aus. Die Amerikanerin verriet gegenüber Bild, was sie an ihrem Til am allermeisten liebt: "Sein großes Herz. Und seine Ehrlichkeit!" Während des ganzen Interviews strahlte die Brünette ihre Begleitung immer wieder verzückt an.

Til Schweiger
Getty Images
Til Schweiger

Seine Ehrlichkeit wollte der gebürtige Freiburger dann wohl direkt unter Beweis stellen und verriet, wer daheim am Herd steht. "In der Regel koche ich", erzählt der Vater von vier Kindern ganz stolz. "Das ist ja die klassische Rollenverteilung heutzutage. Ich kenne mehr Männer, die kochen können, als Frauen."

Til Schweiger und Marlene Shirley
Sean Gallup /Getty Images
Til Schweiger und Marlene Shirley