Die Beziehung von Kevin und Sharon scheint nun endgültig vorbei zu sein. Denn der Dortmunder hat das Big Brother-Haus verlassen und seine Liebste allein zurückgelassen. Doch bevor er freiwillig der TV-WG den Rücken kehrte, hatte der Autoverkäufer noch ein letztes Gespräch mit der Stripperin.

Sharon und Kevin
sixx
Sharon und Kevin

Und diese Unterhaltung hat es in sich gehabt. Denn Kevin signalisierte seiner ehemaligen Herzdame, dass er wirklich keine Lust mehr auf die Beziehung hat. Der Neuzugang Natascha hat dem 26-Jährigen den Rat gegeben, sich von der vollbusigen Hamburgerin zu distanzieren. Und Kevin möchte vermutlich, dass die Zuschauer nicht schlecht über ihn denken und reden. Zu Sharon sagte er: "Ich habe dir schon mehrmals gesagt, dass wir wieder so tun sollten, wie am Anfang." Doch die Blondine will es anscheinend einfach nicht begreifen.

Sharon und Kevin
sixx / sixx
Sharon und Kevin

Das Krisengespräch geht auf Manuels Geburtstagssause in eine zweite Runde, denn am Abend eskalierte es zwischen Sharon und Kevin. Sie möchte nicht, dass es Aus ist und weiterhin die Vorzüge einer Bro-Verbindung auskosten. Ist das womöglich auch der Grund seines freiwilligen Auszuges? Heute Nachmittag wollte Sharon erneut die Sache ausdiskutieren, doch Kevin genoss lieber eine Zigarette, anstatt mit ihr zu plaudern - Aua!

Sharon und Kevin
sixx
Sharon und Kevin