Es war die Meldung der Woche: Gwen Stefani (46) und Blake Shelton (39) bestätigen offiziell ihre Beziehung! Wenige Monate nach der Trennung von Gavin Rossdale (50) lässt die Sängerin die Katze aus dem Sack und steht zu ihrem neuen Liebesglück. Jetzt geht sie noch einen Schritt weiter und spricht zum ersten Mal über ihre Gefühle zu dem Country-Star.

Gwen Stefani, Blake Shelton
instagram.com/gwenstefani/
Gwen Stefani, Blake Shelton

In der US-amerikanischen Version von The Voice arbeiten sie schon länger Seite an Seite und ebenda scheint es zwischen ihnen gefunkt zu haben. Es wundert also keinen, dass Gwen im Interview mit dem Radiosender 103.7 KVIL ihre Begeisterung für Blake nicht mehr länger zurückhalten kann: "Er ist ein ziemlich krasser Typ!", erzählt sie den Moderatoren.

Gwen Stefani und Gavin Rossdale
POP \\ WENN
Gwen Stefani und Gavin Rossdale

Im weiteren Verlauf des Gesprächs, offenbart die 46-Jährige auch, dass er in der schwierigen Zeit der Trennung von ihrem Ehemann für sie da war: "Es gab jede Menge Leute, die mir bei dieser Tragödie beigestanden haben. Es gab definitiv entscheidende Leute, die mir die richtige Richtung gezeigt haben. Blake hat mir wirklich geholfen."

Gwen Stefani
Splash News/ All Access Photo Group
Gwen Stefani