Vor 16 Monaten ist Schauspielerin Yvonne Catterfeld (35) zum ersten Mal Mutter geworden. Seit der Geburt ihres Sohnes Charlie hat sich ihr Leben komplett verändert. Wie sie Job und Kind unter einen Hut bekommt und wie sie und Freund Oliver Wnuk (39) ihren Sohn erziehen, hat sie jetzt verraten.

Yvonne Catterfeld und Oliver Wnuk
Getty Images/Osiris Wagner
Yvonne Catterfeld und Oliver Wnuk

Yvonne Catterfeld ist eine Vollblut-Mama. Der ehemalige GZSZ-Star schwärmt im Interview mit der Gala von seinem ersten Kind und erzählt zudem, wie der kleine Sohn großgezogen wird: "Klare Grenzen ziehen ist wichtig, obwohl bei uns Liebe und Humor in der Erziehung im Vordergrund stehen." Braucht die Sängerin da vielleicht manchmal Tipps von anderen Mamas? "Generell bin ich in Erziehungsfragen ziemlich selbstsicher. Auch in meiner Schwangerschaft war ich nie zweifelnd oder sorgenvoll."

Yvonne Catterfeld
Patrick Hoffmann/WENN.com
Yvonne Catterfeld

Und diese Ausgeglichenheit wirkt sich mit Sicherheit auch auf das Kind aus. Muss es aber auch, weil das Schauspieler-Paar beruflich viel unterwegs ist. Für Yvonne und Oliver aber kein Problem, denn für sie hat Charlie stets oberste Priorität: "Wir haben uns ganz bewusst für ein Kind entschieden und damit auch, dass wir ihm alles unterordnen!" Klingt nach einer kleinen, glücklichen Familie!

Facebook / Yvonne Catterfeld