Über eine ganz besondere Shoppingtour durften sich am Wochenende die Söhne von Gwen Stefani (46) freuen. Kingston (9), Zuma (7) und Apollo (1) bekamen von ihrer Mama ein ganz außergewöhnliches Geschenk. Bei der Rasselbande darf die Vorfreude auf Familienzuwachs steigen. Herrscht in der jungen Romanze von Gwen Stefani und Blake Shelton (39) etwa schon Babyalarm?

Gwen Stefani mit ihren Kids
Splash News
Gwen Stefani mit ihren Kids

Nein, ganz so ernst ist das frische Liebesglück dann doch noch nicht. Beim Nachwuchs im Hause Stefani handelt es sich um einen bunt gefiederten Gefährten für Gwens Söhne. Die Jungs dürfen künftig einen Papagei ihren exotischen Spielkameraden nennen. Wie das E!-Magazin berichtet, suchten Gwen und ihre Kids am Samstag in Los Angeles nach einem Haustier der besonderen Art. Der kunterbunte Papagei ist dabei nicht der erste Vogel in der Villa der Sängerin. Bei Instagram postete die 46-Jährige bereits vor wenigen Tagen ein Bild mit einem Mini-Papagei. Der bekommt jetzt Gesellschaft von einem weitaus größeren Exemplar.

Instagram/ gwenstefani

Der Familienzuwachs sorgt nicht nur bei Gwens Kindern für gute Stimmung. Auf den Bildern ist deutlich zu erkennen, wie sehr die Mama den Ausflug mit ihren Kids genossen hat. Sie trotzt damit den jüngsten Anschuldigungen ihres Ex-Partners Gavin Rossdale (50). Der sorgte sich vor Kurzem, ob die Beziehung von Gwen und Blake Shelton die gemeinsamen Kinder verwirren könnte.

Gwen Stefani
Frazer Harrison Getty Images Entertainment
Gwen Stefani