Erst vor Kurzem gab die kleine Tochter von Schauspieler Til Schweiger (51) zu, dass es manchmal nerven kann, ein Star zu sein. Ob Emma Schweiger (13) diese Aussagen jetzt zum Verhängnis geworden sind? Ihren ersten Job als Moderatorin hat sie jetzt schon wieder verloren - das ZDF wollte sie nicht mehr!

Bei "Das Spiel beginnt - Die große Show von 3 bis 99" stand sie neben Johannes B. Kerner (50) als Moderatorin auf der Bühne. Doch hat sie dort etwa keinen guten Job gemacht? Das ZDF hat das junge Mädchen nämlich für die nächste Ausgabe der Spiele-Show nicht gebucht. Am Samstag vor Weihnachten wird die zweite Ausgabe ausgestrahlt, doch diesmal ohne Emma. Eine richtige Neubesetzung gibt es bisher auch nicht, berichtet DWDL. Neben dem Hauptmoderator wird diesmal ein anderes Kind durch die Sendung führen.

Die 13-Jährige hat zuvor bereits ein bisschen Showbusiness-Luft schnuppern können. Sie stand schon in zahlreichen Filmen von ihrem Papa vor der Kamera. Als Schauspielerin hat sie in Deutschland überzeugt.

Luna Schweiger, Emma Schweiger und Lilly SchweigerPhoto by Andreas Rentz/Getty Images
Luna Schweiger, Emma Schweiger und Lilly Schweiger
Til Scheiger mit Familie und Ex-Freundin Svenja HoltmannAndreas Rentz/Getty Images
Til Scheiger mit Familie und Ex-Freundin Svenja Holtmann
Luna, Til und Lilli Schweiger bei einer PremiereAndreas Rentz / Staff / Getty Images
Luna, Til und Lilli Schweiger bei einer Premiere


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de