Pamela Anderson durchlief in den letzten Monaten einen wahren Horror. Gesundheitlich ging es dem Playmate aufgrund einer Hepatits C-Erkrankung alles andere als gut. Umso erstaunlicher, in welch unfassbaren Verfassung sich die 48-Jährige auf dem Red Carpet der Bambi-Verleihung präsentierte.

Pamela Anderson
Getty Images
Pamela Anderson

In einem schwarzen Cocktailkleid verzauberte Pamela Anderson in Berlin die Fotografen auf dem roten Teppich. Der "Baywatch"-Star begeisterte nicht nur dank des funkelnden Glitzerstaubs auf ihrem süßen Outfit, sondern auch mit einem strahlenden Lächeln. Der Blondine war anzusehen, dass sie über ihre zurückgewonnene Gesundheit überglücklich ist. Durch einen Mega-Ausschnitt erlaubte das Playmate tiefe Einblicke auf ihr Dekolleté und gab sich gewohnt sexy. In dem frech geschnittenen Outfit bewies Pamela mal wieder, dass sie auch mit 48 Jahren immer noch ein echter Hingucker ist.

Pamela Anderson
FayesVision/WENN.com
Pamela Anderson

Erst letzte Woche ließ die Sexbombe ihre Instagram-Fans an ihrer Freude über den erfolgreichen Kampf gegen die Hepatits C-Erkrankung teilhaben. Voller Glück schrieb sie: "Ich bin geheilt! Gerade fand ich heraus, dass ich keine Hepatitis mehr habe!"

Pamela Anderson
FayesVision/WENN.com
Pamela Anderson

Seht hier in unserem Clip, wie fabelhaft der Auftritt der Blondine tatsächlich war: