Nach einer Woche des Wartens und Bangens war es heute Abend wieder einmal so weit: bei Big Brother wurde ein Kandidat rausgewählt. Nachdem Sharon bereits schnell die Nachricht überbracht bekam, dass sie weiterhin im Container verweilen darf, mussten Atchi und Maria weiterhin zittern. Am Ende traf es dann Ersteren, nur 36 Prozent der Anrufer wollten, dass Atchi weiterhin im Haus bleibt.

Maria
sixx
Maria

Die Zeit von Team Weiß als Gemeinschaft ist nun endgültig vorbei. "Atchi ist ein geiler Teampartner", sagte Maria noch kurz vor der Verkündung des großen Bruders, doch nun steht sie ohne ihn da. Atchi musste das Haus sofort verlassen und sein Teamband an Maria übergeben. Anschließend konnte sie gleich Sharon in ihr Team aufnehmen - da schien der traurige Moment von Atchis Auszug schnell wieder vergessen.

Sharon
© sixx
Sharon

Einige der Kandidaten waren sichtlich traurig, vor allem Maria, die sich von Atchi immer motiviert fühlte. Aber auch Thomas zeigte sich mit Tränen in den Augen, als er sich von seinem Buddy verabschiedete.

sixx / Stefan Menne