Mit einer kleinen, aber ungewöhnlichen Wölbung am Bauch der sonst so schlanken Amal Clooney (37) fing es an, in der Gerüchteküche heiß zu brodeln. Nach der Hochzeit von George Clooney (54), die zunächst viele überraschte, soll jetzt angeblich das erste Kind des süßen Paares auf dem Weg sein. Ein Zimmer für den Nachwuchs soll bereits gebaut werden.

Amal Alamuddin
Splash News
Amal Alamuddin

Das kleine Bäuchlein unter dem rosafarbenen Kleid der Juristin zeigte sie vor knapp zwei Wochen auf einem roten Teppich. Neue Fotos von ihr und dem Bauch gab es seither nicht mehr. Welchen Grund die Britin wohl hat, um sich nicht in der Öffentlichkeit zu zeigen, ist unklar. Die Gerüchte um eine tatsächliche Schwangerschaft verdichten sich dadurch auf jeden Fall noch weiter. Und jetzt hat ein Insider gegenüber dem Closer-Magazin ausgeplaudert, dass das Paar schon ein Zimmer in ihrem Haus einrichte, dass für den Nachwuchs sein soll.

George Clooney und Amal Alamuddin
FayesVision/WENN.com
George Clooney und Amal Alamuddin

"George und Amal versuchen, eine Familie zu gründen. Sie haben schon mit den Vorbereitungen begonnen", soll der Insider verraten haben. Zu den Vorbereitungen zählen aber neben einem ganz einfachen Kinderbett angeblich auch ein Baby-Spa, Spielzimmer und eine Kinderbücherei.

George Clooney und Amal Alamuddin
Adriana M. Barraza/WENN.com
George Clooney und Amal Alamuddin